Todeseck

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt
griet_avater
De dulle Griet

Der Eigentümer bat mich um Einwilligung zum Einbau von drei Rauchmeldern. Wie konnte ich die Bitte versagen?

Gestern kamen die Handwerker, bauten zwei Rauchmelder in den rückwertigen Räumen ein, stellten die Leiter im Laden auf und montierten dort den Dritten, und dann noch einen Vierten im hinteren Ladenteil (Pfeil a).

„Warum das?“, fragte ich. „Muss es denn auch noch sein?“

„Ja-haa“, meinte der Meister. „Stellen Sie sich vor, dass dort im Regal (Pfeil b) ein Feuer ausbricht. Bis der Rauch zum Rauchmelder hier vorn ankommt, sind Sie schon verbrannt.“

Ich starrte ihn sprachlos verdattert an; er erwiederte mit einem treudoofen Heben der Augenbrauen und einem kaum merklichen sarkastischen Grinsen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Todeseck“

  1. Rauchmeldern stehe ich auch eher skeptisch gegenüber. Wenn die loslegen und man ist selbst nicht zuhause, dann wird sich auch niemand von den Nachbarn darum kümmern. Wenn die nachts losgehen, dann ist ein Herzinfarkt keine Seltenheit.

    Gefällt mir

    1. Rauchmelder sind dort sinnvoll, wo Leute schlafen und in Fluren und Kellern und Dachstühlen bewohnter Häuser. „Wie konnte ich die Bitte versagen“ war hier ironisch gemeint; denn es blieb mir keine Wahl, auch wenn ich die Anbringung im Laden als sinnlos und lästig erachte. Der Mietvertrag kann jederzeit gekündigt werden, und bei einem Versuch des Widerstands in anderer Sache war mir dies von der Hausverwaltung unverblümt in Erinnerung gerufen worden…. aber ich habe nicht froh und eifrig eingewilligt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s