Alfred Döblin in Sinn & Form

alexanderplatz
S. Fischer / Akademie der Künste

Günter Grass Was der Mann geleistet hat. Über Alfred Döblin

Vorlesen am Montag
Vorlesen am Montag

So ein Beitrag im just erschienen vierten Heft dieses Jahres von Sinn und Form*, die hier im Programm der Buchhandlung zu erwerben ist.

Geht es ihnen auch so, dass sie Themen, derer sie sich öffnen, plötzlich überall begegenen? Der kommende Vorlesemontag ist noch gar nicht da, und noch haben wir nicht die erste Seite des Romans aufgeschlagen. Gestern in der Berliner Abendschau feierten sie 125 JAHRE KLINIKUM AM URBAN, 1890–2015, und da wurde, wie heute morgen in der Berliner Zeitung, gleich daran erinnert, dass Alfred Döblin dort als Arzt gearbeitet hatte.

Am Montag also, ab 18:00 Uhr, ist jeder eingeladen, sich einen Einblick zu verschaffen, was Alfred Döblin geleistet hat. Dann fangen wir an, den vielzitierten „Berlin Alexanderplatz“ zu lesen. Gelesen im Roman wird immer am 2. Montag im Monat. Herzlich willkommen. Wer hat, nehme bitte seine Ausgabe mit.

alexanderplatz_a
die Ausgabe 1963 von Rütten & Löning (2. Aufl. 1965)
aus privatem Bücherregal

Hier zum Einstimmen:

*Sinn & Form – vorrätig sind die Hefte 2, 3, 4 und 5 von 2013 und das aktuelle Juli / August Heft 4/2015. Ich lese gerade in alten Nummern und finde sie anregend und klug, kurzum: lohnenswert!

Advertisements

2 Kommentare zu „Alfred Döblin in Sinn & Form“

Kommentar willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s