Daphne du Maurier

du_maurier
Edition Büchergilde

Wie immer, frei übersetzt nach Garrison Keillor:

kaillor_geburtstag
Des Schriftstellers Almanach Aus Garrison Keillors The Writer’s Almanac für den deutschsprachigen Leser

Es ist der Geburtstag von Romancier Daphne du Maurier (Bücher der Autorin), 1907 in London geboren. Die junge Daphne wuchs unter Schriftstellern auf, J. M. Barrie darunter, dessen Peter Pan zum Teil von ihren Cousins inspiriert war; und sie selbst wollte auch schreiben, fand aber, dass ihre Muse nur zu ihr sprach, wenn sie im Sommerhaus ihrer Familie in Cornwall, der Südwestspitze Englands war.

picus_südengland
Picus   (15,00 €
– ich bin nicht sicher, ob du Maurier darin auftaucht …)

Sie schrieb einmal von Cornwall: »Hier war die Freiheit, nach der ich mich sehnte, so lange gesucht und bislang unbekannt … Freiheit, zu schreiben, zu gehen, zu wandern; Freiheit, Hügel zu erklimmen, ein Boot hinauszuschieben, allein zu sein.« Sie siedelte viele ihrer Geschichten dort an, darunter „Gasthaus Jamaika“ (Jamaica Inn, 1936), „Rebekka“ (Rebecca, 1938) und „Die Bucht des Franzosen“ (Frenchman’s Creek, 1941).

vignette

siehe auch:

und mehr dort zum Thema Cornwall – englisch – herrlich zum Stöbern, auch im Kommentarteil.

á propos Cornwall – eins meiner Lieblingsfolgen in David Suchets Poirot-Verfilmung ist die Episode „The Cornish Mystery“ (‚Die mysteriöse Angelegenheit in Cornwall‘), mit Polgaaaaaaarwith und „a yellow-haired hussy“, die Hastings aus der Fassung bringt … Aber der Drehort war offenbar Dunster in Sussex. Tsk.

Das wunderbare Pferdebuch „National Velvet“ von Enid Bagnold spielt in Cornwall, fällt mir noch ein.

Advertisements

Kommentar willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s