„Die Ausgewanderten“ von W. G. Sebald

sebald_patronat
Patronatskind No 34

Immer wieder kreuzt Sebald meine Pfade (Bücher von und über W. G. Sebald). Ich erinnere mich noch, wie „Die Ringe des Saturn“ in den Neunzigern Aufsehen erregten. Jetzt setzt sich Buchpatron D* für diese schöne gebundene Ausgabe aus dem Hanser Verlag von „Die Ausgewanderten“ ein.

H*, der Krieg und Diktatur erlebte, hatte diese vier Erzählungen gelesen. Seitdem trieben ihn Träume aus dem Schlaf. Er setzte sich eines Nachts, noch zitternd durch den Alb, auf und fragte ganz direkt: “Traum, warum schreckst Du mich?” “Denk‘ darüber nach.” So die Antwort. Es war der Anstoß, seine Erinnerungen aufzuzeichnen, Zeitzeuge zu sein. Die Albträume hörten da auf.

G* hatte „Austerlitz“ gelesen und schenkte mir eine Ausgabe davon. Er hatte das Wanderleben des Protagonisten aufgegriffen, sah sich um in der Welt, wohin sein Rad ihn führte, mit einem ledernen Rucksack zum Gefährten, und machte sich so seine Gedanken. Wenn sich die Gelegenheit ergab, tauschte er sich darüber mit Freunden aus, die ihm am Wegesrand wuchsen.

sebald_levine
W. G. Sebald
David Levine, NYRB

Sebalds Buch über den Bombenkrieg und das verschämte Schweigen der geschlagenen Deutschen, „Luftkrieg und Literatur“ schlug Wellen. Es brach sich an der Befreiungs-Rede Weizsäckers und störte. Wie ich finde, heilsam.

Irgendwann stieß ich im Internet auf einen Text in sehr schöner Sprache, „Always Returning“ (aus „Open City„, soviel ich weiß), der mich zum ersten Mal auf Teju Cole aufmerksam machte. Er schrieb von seiner Pilgerschaft zu einem Schriftsteller-Grab in Norwich. Es stellte sich als die Ruhestätte von W. G. Sebald heraus, der ihn in seinem Schreiben geprägt hat.

All diese Fragmente berühren noch nicht einmal das eigentliche Werk Sebalds. Noch sind die Buchdeckel geschlossen, und schon zeigt sich sein Wirken, leise und dringend.

Advertisements

3 Kommentare zu „„Die Ausgewanderten“ von W. G. Sebald“

Kommentar willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s