Lied der Chorsänger

mirror_caxton
aus: „Mirror of The World“, gedruckt bei Caxton
Eine der Illustrationen, die Catherine Boswell-Fried für diese Ausgabe aus den Büchern im Britischen Museum ausgesucht hat.
Bildquelle: University of Glasgow

20.

Leinen ist dünn und Samt ist rar
Weihnacht kommt nur einmal im Jahr
Ist es da gibts Speis und Trank
Ist es um brauchts wieder lang

pigWeihnacht kommt nur einmal im Jahr
Bringt Speis und Trank denn es ist hier
Ein Beutel voll Geld und ein Keller voll Bier
Und ein fettes Schwein das langt übers Jahr

Originaltitel: Christmas Comes But Once A Year

»Bounce, buckram, velvet’s dear,
Christmas comes but once a year;
And when it comes, it brings good cheer,
But when it’s gone it’s never near.«

(Bei YouTube fand ich diese muntere irische Version, Text weicht ab, aber die Stimmung ist getroffen. Und hier ist die jazzige Form von Amos Milburn aus Charlie Brown, auch was zur Weihnachtsfreude.)

stern_dtv
Hymnen-Advent

Mit alten englischen Hymnen durch den Advent
aus dem vergriffenen Buch: Der Stern der tat sie lenken
Übersetzungen von Erich Fried (Carl Hanser, 1966)

alte dtv-Ausgabe (1968) aus privatem Bücherschrank mit Titelillustration von Celestino Piatti

Advertisements

Kommentar willkommen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s