Rufus, von Tomi Ungerer

Er flog herein am hellichten Tage - Rufus, der Fledermäuserich. Von Tomi Ungerer liebe ich seit Kindergartentagen Die drei Räuber und kenne auch sonst so das ein oder andere Buch von ihm, aber Rufus war mir ganz neu, und diese Neuauflage im Diogenes Verlag ist seit heute wieder erhältlich. Erst dachte ich, dass es wohl... Weiterlesen →

Kenneth Grahame

Wie immer, frei übersetzt nach Garrison Keillor: »Es ist der Geburtstag von Kenneth Grahame (Bücher von diesem Autoren), 1859 in Edinburgh, Schottland geboren. Nachdem seine Mutter gestorben war, wurden Kenneth und seine Geschwister in das Dorf Cookham Dean in Südengland geschickt, wo sie bei ihrer Großmutter lebten. Das Haus der Großmutter, es wurde the Mount... Weiterlesen →

Horwitz und Cooney; Daywalt und Jeffers

Zwei zauberhafte Bilderbücher, einmal über eine ganz besondere Nacht, die alles verwandelt und in der man nicht Kaninchen ansprechen sollte, und einmal von aufmüpfigen Wachsmalkreiden, die sich alles ganz anders vorgestellt haben. Bei Bilderbüchern fallen natürlich erst die Bilder ins Auge, aber die Autoren Horwitz und Daywalt haben beide auch schöne Texte erdichtet, unterschiedlich in... Weiterlesen →

Januar der günstigen Gelegenheit

"Bücher in Deutschland haben feste Ladenpreise, damit die Vielfalt gewahrt bleibt. Manchmal melden Verlage Bücher aber als vergriffen an; dann ist die Ladenpreisbindung aufgehoben. Hier sind ein paar vergriffene Bücher aus der Schröerschen Buchhandlung. Es steht dem Buchhändler frei, was er mit dem Preis anstellt. Ich geh damit herunter, damit auch Leute mit kleinem Portemonnaie... Weiterlesen →

Regen? Na und?

Also sagte ich zu Celestine, warum tun wir nicht einfach so, als ob es gar nicht regnete. Gabrielle Vincent Ernest und Celestine The Picnic Das schöne große Bilderbuch, (zu groß für den Scanner,) hält allerlei Überraschungen bereit* und passt ganz wunderbar in diese letzten Oktoberwochen, wo die Kälte sich gerade noch einmal verabschiedet hat, nicht... Weiterlesen →

Justiz auf Kinderbeinen

Logique du cœur Monat für Monat kommen die Empfehlungen vom Deutschlandfunk: Die besten Bücher für junge Leser, und wenn genügend Bücherkunden da waren und für Platz im Regal und Geld im Beutel gesorgt haben, suche ich ein paar Titel aus. Diesesmal war es wieder einmal - so finde ich - ein Glücksgriff, was beim Moritz... Weiterlesen →

Buch-Programm-Telegramm

NEU:+STOP+++SINN+UND+FORM+HEFT+5+STOP +WANDERN+MIT+KINDERWAGEN+BERLIN+STOP+ ASTRUC+SCANDALE+STOP+ MEHR+VON+BERENBERG+++STOP +WIEDER+EINGETROFFEN:+STOP+++GELIEBTE+KINDERKLASSIKER+STOP

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑