»Franz macht nichts

und die Welt geht weiter« Berlin Alexanderplatz lesen Es kommt Luft in die Sache, die Verbrecher verzanken sich ∴ Passt auf dem Klempnerkarl auf, in dem Manne geht was vor ∴ — weiter geht's im achten Buch, und Franz Biberkopf hat immer noch keinen Schimmer, was es mit Miezes Abwesenheit auf sich hat. Das nächste… Weiterlesen »Franz macht nichts

Vorlesen im Juni

Zu Shakespeare (The Taming of the Shrew) und Döblin (Berlin Alexanderplatz) gesellen sich in diesem Monat Christoph Leuchter (Das dritte Kapitel) und Dragana Mladenović (Gedichte). Bei den letzten zwei Montagen im Juni kann jeder auch Gedichte und Texte mitbringen, und ich werde zusehen, dass alles drankommt. Hier ist das Programm (PDF). Wenn ich dazu komme,… Weiterlesen Vorlesen im Juni

Vorlesen: weitere Begebenheiten im Leben des entlassenen Sträflings Franz Biberkopf

11. iv. Der Roman, in Fortsetzung gelesen Alfred Döblin; Berlin Alexanderplatz Er schob ab. Vor Minnas Haus strolchte er herum. Mariechen saß auf einem Stein, einem Bein, ganz allein. Was geht mich die an. Er roch an dem Haus herum. Was geht mich die an. Soll die mit ihrem Ollen glücklich werden. Sauerkraut mit Rüben,… Weiterlesen Vorlesen: weitere Begebenheiten im Leben des entlassenen Sträflings Franz Biberkopf

Kimmo und Murr

Vorlese-Montag Heute abend, von 18:00 - 19:00 Uhr wird Das dritte Kapitel gelesen aus: Jan Kostin Wagner; Das Licht in einem dunklen Haus Es ist ein Kriminalroman, und der Ermittler Kimmo Joentaas, geht im September mit Larissa, der Frau, die er liebt, auf eine Geburtstagsfeier des Polizeichefs von Turku. 3. Der Rest des Festes versank… Weiterlesen Kimmo und Murr