von Wysocki erhält Heinrich-Mann-Preis

Im April 2013 wurde "Wir machen Musik" von Gisela von Wysocki zur Lektüre der Roman-Vorleseabende an den zweiten Montagen im Monat, und wir entdeckten eine anregende, eigensinnige Autorin mit trockenem Witz. Sie schrieb Kindheitsimpressionen einer vorwitzigen Tochter im Haus ihrer musenbewegten Eltern - ihr Vater war unter den Pionieren der Tonkunst. Stimmungen in der Politik... Weiterlesen →

Kommt all ihr werten Herren

24. Kommt all ihr werten Herren Und wer hier stehen mag Denn Christus unser Heiland ist Geborn am Weihnachtstag Jungfrau Marie voll Gnaden Vorm Herrn auf Knien lag Und wir wünschen Euch Segen und Glück! Und Christus unser Heiland Lag auf der bloßen Streu Da liegt er in der Krippe und Die Ochsen fressen Heu... Weiterlesen →

Adventlied vom Allerseelenbrot

8. Eine Seel! Eine Seel! Ein Seelenbrot! Gute Hausfrau, ich bitt um ein Seelenbrot! Backt Äpfel, Birn, Pflaum, Kirschen ein, Alle guten Ding um fröhlich zu sein! Eine Frucht für Peter, für Paul noch zwei Und für unsern Schöpfer aller guten Ding drei! Originaltitel: A soul, a soul, a soulcake. Hier gibt es den vollen... Weiterlesen →

Der Garten der Welt

6. Adam und Eva nach ihrer Tat Säten einen Garten voller Saat Als die Saat schoß in die Höh' Wars wie ein Garten voller Schnee Als der Schnee im Garten schmolz Wars wie ein Schiff ohne Eichenholz Als das Schiff auf den Wogen tanzt' Wars wie ein Vogewl ohne Schwanz Als der Vogel zu fliegen... Weiterlesen →

Bettellied / Christmas Is Coming

5. Weihnacht kommt näher Die Gänse werden fetter Gebt einen Groschen Dem armen, alten Bettler! Habt ihr keinen Groschen Ein halber tuts zur Not Und wenn ihr keinen halben habt Dann helf euch Gott! Originaltitel: Christmas is coming (Hier gibt es eine nette, gut gesungene Version durch den Frauenchor der North Dakota State Universität, cantemus,... Weiterlesen →

Missus est Angelus Gabriel – Teil 3

4. Dann ging die gesegnete Jungfrau Maria Und stieg als ob sies eilig hätt Ins Gebirg zum Hause des Zacharias Und begrüßte Elisabeth. Elisabeth die hörte so Die Nachricht von Maria süß Und ihr Kind St. Johannes lachte froh In ihrem Leib als Maria sie grüßt'. Und Elisabeth voll vom Heiligen Geist Rief nach Art... Weiterlesen →

Missus est Angelus Gabriel – Teil 2

3. »[...] Du empfängst einen Sohn [...] Und sein Name soll Jesus sein. [...] Und sein Reich soll sein ohne Ende.« Da fragte Maria nur dies allein Wie ihr Gott so ein Schicksal sende. »Denn keinem Mann will ich sein zu eigen!« Da sagte der Engel vom Himmelreich: »Der Heilige Geist wird an Dir erzeigen... Weiterlesen →

Missus est Angelus Gabriel – Teil 1

2. Nach Galiläas Stadt Nazareth Schickt Gott den Engel Gabriel Hin zu Marie wies bei Lukas steht Zur reinen Jungfrau ohne Fehl. Die war getraut mit einem Mann Aus Davids Haus der Joseph hieß. Bei ihr ein trat der Engel dann Und sprach zur schönen Jungfrau dies: »Gruß dir du Gnadenreiche! - Mein Herr ist... Weiterlesen →

Adam lag gebunden

1. Adam lag gebunden Gebunden in ein Band Viertausend Winter Fand er nicht zu lang Und alles um einen Apfel Einen Apfel den er aß Wie Pfaffen finden In ihrem Buche das Hätt er den Apfel damals den Apfel damals gescheut Wir hätten nicht unsere Fraue Zur Himmelskönigin heut Gesegnet sei die Stunde Da er... Weiterlesen →

Reclam – gelb, rot, bunt

Gelb! Czum zwentzigsten, Ob wol der mensch ynwendig nach der seelen durch den glauben gnugsam rechtfertig ist, und alles hatt was er haben soll, on das der selb glaub und gnugde muß ymer zunehmen biß ynn yhenes leben, So bleybt er doch noch ynn dißem leyplichen lebenn auff erdenn, und muß seynen eygen leyp regiern... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑