Altgriechisches auf dem Friedhof

Altsprachliche Funde Zwischen Wandern und Semesterbeginn bleibt noch ein wenig Zeit zum Mitteilen auf diesem Blog. Wer weiss schon, wie es sein wird, wenn das Studium wieder im vollen Schwunge ist. Gestern stöberte ich in unserer Berlin-Sparte im Regal, um Spaziergang-Ideen fürs Wochenende zu finden. In und um Berlin Unter Spaziergänge in Schöneberg von Stefan... Weiterlesen →

Am Main und weiter, höchst verwirrt

Auf Jakobswegen (30) Siebter Tag. Von Frankfurt a. M. bis Bad Weilbach Etappe 4 – Von Fulda nach BingenEnde Juli, Anfang August 2022 / Eine Bildergeschichte noch am sicheren Ufer in Hoechst Frankfurt im Wandel Die Strecke heute war zunächst ein abwechslungsreicher und sicherer Weg am Mainufer entlang. In Hoechst wurde es dann knubbelig. Erst... Weiterlesen →

Großstadt mit Hindernissen

Auf Jakobswegen (29) Sechster Tag. Von Bruchköbel bis Frankfurt a. M. Etappe 4 – Von Fulda nach BingenEnde Juli, Anfang August 2022 / Eine Bildergeschichte Tagesziel Frankfurt am Main Nachtwandern abseits des Jakobswegs Hochstadt: das Obertor und die Hauptstraße Es war noch finstere Nacht, als ich mich weiter in Richtung Frankfurt auf den Weg machte,... Weiterlesen →

Ein prächtiger Morgen

Auf Jakobswegen (28) Fünfter Tag. Von Gründau bis Bruchköbel Etappe 4 – Von Fulda nach BingenEnde Juli, Anfang August 2022 / Eine Bildergeschichte Abschied von Gründau vor Sonnenaufgang Nun ging es gleich zum Ort hinaus und hinein in die Felder. Nachdem ich damals bei Vacha den Thüringer Wald hinter mich gelassen hatte, führte der Jakobsweg... Weiterlesen →

Auf Jakobswegen (25)

Zweiter Tag – und die Nacht davor. Von Fulda bis Rückers Etappe 4 – Von Fulda nach Bingen Ende Juli, Anfang August 2022 / Eine Bildergeschichte Prost ! Diesmal regnete es nicht in Fulda, wie beim Abschluss meiner 3. Etappe, doch es war schon dunkel, als der Zug endlich in Fulda hielt. Ich erinnerte mich... Weiterlesen →

Auf Jakobswegen (24)

Erster Tag – Prolog. / Feldstudie: mit dem 9€-Ticket von Berlin bis Fulda Etappe 4 – Von Fulda nach Bingen Ende Juli, Anfang August 2022 / Eine Bildergeschichte Das Sommersemester ging zu Ende und, um mit Eichendorff zu singen: "Mich brennt´s an meinen Reiseschuh´n / Fort mit der Zeit zu schreiten ..." . In den... Weiterlesen →

Blick zurück

Einige Fotografien zu Stationen am Jakobsweg Stadtansichten von 1922 - 1924 im Bildband "Deutschland" von Kurt Hielscher unsere etwas ledierte Ausgabe Bevor es im Sommer weiter geht in Richtung Santiago de Compostella halte ich einige Orte noch einmal fest mit Fotografien von Kurt Hielscher, "Pionier der Reisebildbände" (R. Jäger in "Autopsie, Band 2"). Meine liebe... Weiterlesen →

Benjamin an Kracauer, aus Paris

M* schickte dieses Motiv aus einem jüngst gelesenen FAZ-Artikel (- Bettina Hartz rezensiert* die neue Kracauer Biographie von Jörg Später, auch bei Suhrkamp erschienen / 39,95 € -): eine Postkarte, die Walter Benjamin an Siegfried Kracauer schrieb; und das passt zu der Nachricht, dass ich jetzt mal endlich das Passagen-Werk von Walter Benjamin besorgt habe... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑