Romain Rolland (Teil 1)

Heute ist der Geburtstag von Romain Rolland (1866-1944) Hier wieder, von mir frei übersetzt und mit Zwischenüberschriften versehen, aus der Seite von Petri Liukkonen: »Französischer Romancier, Dramatiker, Essayist, Mystiker, Pazifist, dem 1915 der Nobelpreis für Literatur verliehen worden war. Romain Rolland erkannte, daß die Kunst Teil des Mühens sein muß, um die Menschen aufzuklären. In… Weiterlesen Romain Rolland (Teil 1)

Advertisements

Exklusiv! In der Schröerschen Buchhandlung!

Nur einen Abend! Die weltberühmte Tragödien David Garrick der Jüngere! und Edmund Kean der Ältere! von den Londoner und kontinentalen Theatern in ihrer atemberaubenden Tragödie DES KÖNIGS GIRAFFE oder KÖNIG OHNEGLEICHEN !!! Eintritt fünfzig Cent.   DAMEN UND KINDER HABEN KEINEN ZUTRITT. April! April! aber vorrätig im Laden ist: Mark Twain Tom Sawyer & Huckleberry… Weiterlesen Exklusiv! In der Schröerschen Buchhandlung!

Aus Kröners Kulturgeschichte der Tränen

"Schämt euch der Wehmut nicht, die feucht im Auge schimmert, Gönnt ihr, ach! gönnet ihr den Ausbruch! Unbekümmert, Ob Wesen oder Schein, ob Wahrheit oder Trug, Den Panzer um das Herz mit süßer Macht zerschlug. Die Gottheit des Geschmacks zählt jedes Kenners Zähre Und hebt sie teuer auf, zu sein und unsrer Ehre." aus der… Weiterlesen Aus Kröners Kulturgeschichte der Tränen

Pfiffig!

Das Beste auf der DVD von Kater Mikesch ist eine alte Aufnahme der Geschichten aus Holleschitz aus der Zeit, als die Puppen noch nach der Pfeife von Hermann Amann, von Walter und Rose Oehmichen, und von Manfred Jenning tanzten. Das hat so etwas gemütliches, gemütvolles und ist, wie das Maunzerle weiss: Pfiffig! Bobesch, Schusters Pepik,… Weiterlesen Pfiffig!